Aus: Heimatkunde des Kreises Wiedenbrück (Gütersloh, 1927).

Das Territorium, das durch den Kartenausschnitt teilweise verdeckt wird, ist die Grafschaft Mark.

 

Public Domain Mark
Dieses Werk (Landesgrenzen um 1801, von Unbekannt), das durch Olaf Bordasch gekennzeichnet wurde, unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.
Die Karte wurde vor über siebzig Jahren anonym als Anhang zu Heimatkunde des Kreises Wiedenbrück (Gütersloh, 1927) veröffentlicht.
(Die verschiedenen Kapitel dieses Buches wurden unter dem Namen des jeweiligen Verfassers veröffentlicht und könnten zum Teil noch urheberrechtlich geschützt sein.)

 

Letzte Änderung: 6. Januar 2018 Kontakt Start